Junge Union Lüdinghausen

Wir von der Jungen Union sind die Interessensvertretung der jungen Generation innerhalb der CDU. Bei uns kann jeder von 14 bis 35 Jahren Mitglied werden, um sich für die Belange von Jugendlichen und jungen Erwachsenen einzusetzen. Auch wenn wir oft mit unserer Mutterpartei einer Meinung sind, weisen wir auch deutlich darauf hin, wenn wir der Meinung sind, dass die Belange unserer Generation nicht ausreichend berücksichtigt werden. Unterschiedliche Meinungen bringen uns voran und beleben die parteiinterne Debattenkultur.

Wir möchten, dass junge Menschen stärker in der Politik vertreten sind, damit auch ihre Interessen gewahrt werden. Dazu gehören unter anderem eine generationengerechte Finanzierung, ein Ausbau der Freizeitangebote in Lüdinghausen sowie die Unterstützung von jungen Familien, Berufseinsteiger, Auszubildende und Studierende.

CDA Lüdinghausen

Die CDA vertritt die politischen Interessen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern innerhalb der CDU und darüber hinaus. Dabei stehen sozial- und arbeitsmarktpolitische Themen im Vordergrund, angefangen vom sozialen Wohnungsbau bis hin zu Kündigungsschutz und Arbeitsbedingungen. Als Volkspartei ist es wichtig, auch diese Themen abzubilden und dafür eigene Konzepte zu entwickeln, die einen angemessenen Ausgleich zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgeberinteressen ermöglichen.

Frauen Union Lüdinghausen

Die Frauen Union ist die Lobby für die Anliegen von Frauen in der CDU und in der Politik.

Eine starke und moderne politische Kraft, die Einfluss nimmt, Entscheidungen trifft und Veränderungen bewirkt. Für ein faires Miteinander. Für eine partnerschaftliche Gesellschaft.

Senioren Union Lüdinghausen

Wir wenden uns an politisch interessierte Bürger, die sich als liberal, sozial und bürgerlich-konservativ verstehen und somit die starken Wurzeln der CDU bilden. Als zweitgrößte Vereinigung der CDU haben wir den Auftrag, die Meinungen und Anregungen der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger innerhalb der CDU einzubringen und umzusetzen.Es ist höchste Zeit, ein realitätsnahes und positives Bild des Alters zu vermitteln und die Zukunft der Gesellschaft in diesem Sinne positiv zu gestalten.Ältere Menschen sind ein Gewinn für die Gesellschaft. Sie tragen wesentlich dazu bei, die Herausforderungen der wirtschafts-und gesellschaftspolitischen Erneuerung sowie des demographischen Wandels zu bewältigen.Eine gerechte Gesellschaft sucht den Ausgleich von Interessen. Die Lebensbedingungen von Älteren müssen berechenbar sein. Das darf aber nicht zu untragbaren Einschränkungen der Lebensmöglichkeiten der Jüngeren führen. Im Mittelpunkt der Arbeit der Senioren-Union stehen die Gestaltung der Lebensbedingungen und das Miteinander der Generationen in der Gesellschaft.Eine Gesellschaft im Wandel muss ihre Entwicklungsangebote allen Bürgern zur Verfügung stellen. Dies gilt auch für Bildungs-, Berufs-, und Betätigungsangebote für ältere Menschen.

Wir treten ein:
- Für eine Arbeitsmarktpolitik, die auch die Älteren berücksichtigt.
-Für eine Wirtschaftspolitik, die die Lebensleistung der Menschen belohnt und auch das Ehrenamt berücksichtigt.
-Für eine Gesundheitspolitik, die Eigenverantwortung stärkt,aber auch Sicherungsnetze spannt.
-Für eine Gesellschaft,in der sich keiner für sein Alter zu rechtfertigen hat.
-Für SIE